Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/sad.black.star

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fortsetzung von heute mittag

so mein leben hat sich immer noch nicht großartig geändert ausser, dass cih vllt noch ein bisschen genervten bin und mir immer mehr sorgen mach!!


kommen wir aber erst mal darauf zurück das mein tag einer der nerven aufreibendsten tage ist seit langen, nicht das es reicht das daniel mich heute schon den ganzen tag genervt hat (siehe meine letzten eintrag der heute mittag geschrieben wurde) musste also noch der typ der mit mir nachhilfe hat mich die ganze zeit nerven ... hey jungs seit ihr alle nmoch im kindergarten oder was geht bei euch schief??... also nach 1,5 stunden nerviges verb konjugieren und übersetzten, holte ich mir erst mal einen kaffe, man muss dazu sagen es war 17.20 und schon eiskalt draußen, ich dachte gut jetz musst noch 16 min. warten, dann kommt sein bus du darfst in der wärme sitzen und bald bist daheim und kannst en heißes bad nehmen!!
hab wohl falsch gedacht also der bus kam nicht 36 wie es aufmplan stand sondern um 56 ...ja es war kalt mein kaffe längst leer und ich schon halber am erfrieren!! dann kam er endlich, der längst ersehnte und viel zu späte bus... also ich rein kam mir erstmal eine wolke von 1000 gerüchen entgegen die sich zu einem gestank bildeten *kotz* so hab dann grad noch en platz ergattert und dachte jetzt kann nix mehr passieren ich bin in der wärme, hör musik also jetzt einfach chillen... hahaha nix da, hinter mir saßen 3 1.klässler glaub ich und zogen mri an den haaren *arg* wären es nicht kl. kinder  gewesen udn um mich herum einige alte menschen dann hät ich denen aber mla den marsch geblasen!!!!
nach einem ewig langem stau kam ich dann endlich daheim an...ja ich hatte es tatsächlich geschafft... schloss die tür auf , sagte meinem dad hallo ging ins bad und ließ mir erst mal ein shcönes heißes bad ein, ihr glaubt garnicht wie gut das tat=) naja und dann hab ich mcih anmein pc gehockt voll releaxed saß ich da, aber dann kam mein dad und meinte ob was mit mir sein und find mich an zu stressen ja ich war wieder geladen.... naja jetzt genug der negativen aura...

ich wollt ja nochmal auf des thema pascal kommen....
es beschäftigt mich einfach, was erwartet ihr denn?
er ist mien ex und ein sher guter freund und ich kenn ihn fast, noch nict ganz aber schon einiges besser wie früher und er ist en ganzer andere typ wie ich kennen gelernt hab...
kein mensch kann pascal schon nach einem oder zwei monaten kennen...man muss ihn fast studieren würde ich sagen... ihm sehr viel zu hören und sich selbst in hintergrund stellen um dass was er ist zu begreifen...

ich erzähl morgen wieter von ihm... ich muss gehen mein dad fahrt mich nach karsau in jk... bis denne

wünsch euch einen schönen abend 

bye bye mel 

20.12.06 19:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung